29. Juni 2020

TVI bietet auch in den Sommerferien vielfältiges Sportprogramm

TVI bietet auch in den Sommerferien vielfältiges Sportprogramm

Die Ferien haben begonnen, doch die Hallen bleiben geöffnet. Dieses positive Signal nutzen viele Abteilungen des TVI, um zumindest einen Teil ihrer Angebote auch in den Ferien fortzusetzen. Abgespeckt aber dennoch vielfältig lautet das Motto.

Auch wenn eine Sportnormalität wie sie aus der Zeit vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie alltäglich war weiterhin noch in einiger Distanz zu liegen scheint, ist man beim TVI dennoch froh, bereits vor mehreren Wochen nach und nach einige Sportangebote wieder aufgenommen haben zu dürfen. Ebenso freudig wurde die Entscheidung der Stadt Ibbenbüren aufgenommen, dass die städtischen Sporthallen auch in den Sommerferien geöffnet bleiben.

Letzteres sorgt nun dafür, dass der TVI auch in den Sommerferien ein zwar weiterhin abgespecktes, aber dennoch vielfältiges Sportangebote auf die Beine stellen kann. Trainiert wird dabei weiterhin in den Teamsportarten Basketball und Volleyball. Ebenfalls werden die Schläger an der Tischtennisplatte geschwungen. Auch die Gerät- und Aerobicturnerinnen setzten die Trainings in den Ferien fort. Mit den Kursen und Gesund-&-Fit-Angeboten kommt auch der Breitensportbereich nicht zu kurz, in dem man sich ebenfalls weiterhin in den Sommerferien durch den Erwerb des Sportabzeichens fit halten kann. Mit reduzierten Angeboten gehen auch der Kinder-, Tanz- und Rehasport in die Ferien. 

In der Wartehaltung sind leider weiterhin die Badmintonspieler*innen, Cheerleader*innen und Schwimmer*innen des TVI, deren Sportstätten derzeit wieder bzw. weiterhin gesperrt sind. Hoffnung auf einen Restart im Holsterkampbad darf sich dabei die Schwimmabteilung zumindest für die zweite Hälfte der Sommerferien machen. Gegenwärtig werden seitens des Betreibers die Möglichkeiten ausgelotet, das Bad in der zweiten Hälfte der Ferien zu öffnen. Eine finale Entscheidung steht jedoch noch aus.

In vielen Angeboten ist auch ein Schnuppern wieder möglich. Erforderlich ist dafür aber aufgrund der Corona-Bestimmungen die vorherige Kontaktaufnahme mit der Geschäftsstelle des TVI. Alternativ können Interessierte zunächst einmalig zum gewünschten Sportangebot anreisen und vor Ort mit der Übungsleitung besprechen, wann ein Schnuppern ggf. möglich ist. Welche Angebote in den Sommerferien laufen lässt sich hier den Übersichten am rechten Bildrand auf der Homepage des TVI entnehmen. 

Weitere Informationen sind darüber hinaus telefonisch oder per Mail in der Geschäftsstelle des TVI zu bekommen.

 

Icon Instagram
Icon Facebook