26. März 2020

Informationen zu Beitragsfragen

Informationen zu Beitragsfragen

Wir haben Verständnis dafür, dass sich einige Mitglieder derzeit die Frage stellen, wie es mit den Beiträgen im Sportverein weitergeht. Dabei handelt es sich um keine ganz einfache Frage. Wir haben die (vorerst) wichtigsten Infos für Sie und Euch.

Liebe Mitglieder des TVI,

die Corona-Pandemie hat unsere Gesellschaft fest im Griff, bedeutet für uns alle eine Ausnahmesituation und wir wissen, dass auch einige von Ihnen und Euch die wirtschaftlichen Folgen der Krise bereits jetzt direkt oder indirekt spüren. Auch die Vereinslandschaft ist zuletzt hart und nahezu unvorbereitet von Covid-19 getroffen worden. Viel Krisenmanagement musste in den letzten Tagen und Wochen betrieben, viele aufkommende Fragen geklärt werden. Eine ganz wichtige Frage, die sich sicherlich einige von Ihnen und Euch stellen lautet dabei, wie es in Vereinen mit den Mitgliedsbeiträgen weitergeht.

Als Verein sind wir eine Solidargemeinschaft, für die Mitgliedsbeiträge die wesentliche Existenzgrundlage bilden. Das trifft auch und in der momentanen Phase mehr denn je auf den Turnverein Ibbenbüren zu. Mitgliedsbeiträge dienen der Förderung satzungsgemäßer Zwecke und ausschließlich der Deckung laufender Kosten. Sie fallen dabei nicht unter das Prinzip Leistung – Gegenleistung wie etwa bei kommerziellen Anbietern oder dem Kauf von Waren und Dienstleistungen.

Wir unterstützen ausdrücklich die Maßnahmen von Bund und Ländern, die der Eindämmung der Corona-Pandemie dienen sollen. Dies bedeutet aber auch, dass mindestens bis einschließlich des 19. April keine Sportangebote stattfinden können, was unseren Verein vor große wirtschaftliche Herausforderungen stellt:

• Massive Einnahmenausfälle (u.a. durch die Absage von Kursen, Rehasportangeboten und Veranstaltungen)
• Weiterhin laufende Kosten (u.a. für unsere Angestellten, Mieten oder Versicherungen)

Deshalb ist Ihre und Eure Treue jetzt unser wichtigster Rückhalt! Helfen Sie uns dabei, dass der TVI auch nach der Krise noch die sportliche Heimat für ca. 1.900 Menschen sein kann, die bei uns Kinder-, Breiten-, Leistungs- oder Gesundheitssport betreiben möchten. Die Chance dazu haben wir, indem wir jetzt noch mehr als ohnehin als solidarische Gemeinschaft zusammenstehen. Sobald die aktuelle Krise überwunden ist, werden wir alles dafür tun, ein Sportangebot zu ermöglichen, das an die Zeiten vor der Corona-Pandemie anknüpft.

Jeder von Ihnen und Euch beteiligt sich somit mit seinem Beitrag daran, dass der Verein in seiner aktuellen Form leben bzw. überleben kann. Wir werden den Mitgliedsbeitrag Anfang April deshalb erst einmal wie gewohnt erheben. Da wir wissen, dass es auch für einige unter Ihnen und Euch wichtig sein kann, in der jetzigen Situation die eigenen Ausgaben zu reduzieren, möchten wir Ihnen und Euch versichern, dass wir parallel jetzt und während des zweiten Quartals intensiv an Lösungen arbeiten werden, sofern der Ausfall von Angeboten deutlich länger andauert, als bisher vorgesehen.

Vor dem Hintergrund der rechtlichen Unterscheidung von Mitgliedsbeiträgen und anderen Gebühren, sind diese Lösungen aktuell und in der Kürze der Zeit nicht leicht zu finden, denn sie müssen einerseits dem Gemeinnützigkeitsrecht entsprechen, damit der Verein seine Gemeinnützigkeit nicht gefährdet, sollen außerdem den Mitgliedern gegenüber fair sein und gleichzeitig die Existenz des Vereins sichern können.

Deshalb benötigen wir hierfür vor allem zunächst weitere Zeit und mehr Gewissheit um die Dauer der aktuellen Einschränkungen, weshalb wir Sie und Euch zum gegenwärtigen Zeitpunkt bitten möchten: Bleiben Sie uns treu und lassen Sie uns gemeinsam für den Fortbestand unseres Vereins sorgen! Hierfür danken wir Ihnen und Euch von Herzen! 

Über alle weiteren Maßnahmen werden wir Sie im Laufe des April auf dem Laufenden halten. Bei Rückfragen bitten wir um Kontaktaufnahme per Mail an info@tv-ibbenbueren.de.

Mit sportlichen Grüßen und bleibt gesund!

Vorstand & Aufsichtsrat des Turnverein Ibbenbüren 1860 e.V.

Icon Instagram
Icon Facebook