25. März 2020

Zweimal internationales Gold für TVI-Aerobicturner

Zweimal internationales Gold für TVI-Aerobicturner

Vor einer Woche brachten die TVI-Aerobic-Turnerinnen Luka Otte und Kim Trennepohl tolle Ergebnisse von dem internationalen Clubmeeting in Eisenberg mit nach Hause. Insgesamt 261 Teams aus Deutschland sowie aus Tschechien und Österreich traten an.

Vor einer Woche brachten die TVI-Aerobic-Turnerinnen Luka Otte und Kim Trennepohl tolle Ergebnisse von dem internationalen Clubmeeting in Eisenberg mit nach Hause. Insgesamt 261 Teams aus Deutschland sowie aus Tschechien und Österreich traten an.

Das Team in der Altersklasse (AK) 18+ mit Kim Trennepohl in Kooperation mit Kira Struffert, Lisa Schlotte, Thea Elsbernd und Alina Hoof vom SVC Münsterland erreichte mit einer hohen Punktzahl und Abstand zum Zweitplatzierten Rang Eins. Auch Luka Otte landete mit ihren Teamkollegen vom SVC - Juliette Scharon, Tatjana Scharon und Daniel Lange - in der AK 15-17 mit einer sauberen Leistung und trotz kurzfristigen Ausfall von Xenia Shakirova auf dem Goldrang. In der gleichen Altersklasse ging es für Luka Otte, Juliette Scharon und Tatjana Scharon in der Kategorie Trio auf die Wettkampffläche. Bei starker Konkurrenz aus Tschechien und Österreich landete das Trio am Ende auf Platz 6.

Nach den positiven Ergebnissen des Wochenendes geht es nun in die Vorbereitung für den Aquae Open Cup in Frankreich (Aix-les-Bains) der am kommenden Wochenende statt findet.

Icon Instagram
Icon Facebook