6. Februar 2020

TVI verleiht 31 Sportabzeichen

TVI verleiht 31 Sportabzeichen

31 Sportlerinnen und Sportler haben im Jahr 2019 erfolgreich die Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen abgelegt. Am 19.01.2020 wurden Sie jetzt mit den Urkunden des DOSB dafür ausgezeichnet.

In den Monaten Mai bis Oktober hatten alle interessierten Sportlerinnen und Sportler immer Mittwochs von 18.00-20.00 Uhr die Möglichkeit, unter Anleitung die geforderten Übungen in den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination zu trainieren und anschließend die Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen abzulegen.

31 Sportlerinnen und Sportler meisterten die geforderten Übung im Laufe dieses Zeitraums erfolgreich und erhielten damit die Auszeichnung des Deutschen Sportabzeichens des DOSB von Heidi und Benne Jödrens sowie dem anwesenden Vorsitzenden des TVI-Aufsichtsrates Thies Fischer. Mechthild Fluchtmann und Heidi Jördens legten bereits zum 36. Mal erfolgreich die Prüfung des DOSB ab. Bei den Männern kann Benne Jördens mit 34 Wiederholungen auf die meisten Sportabzeichen zurückblicken.

Älteste Teilnehmerin war Mechthild Fluchtmann, ältester Teilnehmer war Josef Ostendorf.
Der jüngste Teilnehmer in diesem Jahr war der erst 7-jährige Lukas von der Heide, der zusammen mit seinen Schwestern Chiara und Amelie und seiner Mutter Dorothee als Familie erfolgreich das Sportabzeichen ablegte.

Das Sportabzeichen erhielten: Lukas von der Heide, Amelie von der Heide, Chiara von der Heide, Sigrid Meier, Irina Dekker, Serena Kampmann, Andrea Goecke, Sabrina Urbach, Larissa Thien, Laura Thien, Günter Böttcher, Frank Bergschneider, Ulrich Katzmann, Bernhard Thien, Gitte Thien, Kerstin Biekötter, Ingo Richter, Andreas Haase, Waldemar Gall, Heike Beck, Maik Beck, Annemarie Biesewig, Bernd Fenger, Andrea Böttcher, Carlo Hoppe, Josef Ostendorf, Wolfgang Baron, Bernhard Jördens, Mechthild Fluchtmann und Heidi Jördens. Die Familien Thien und von der Heide erhielten das Familien-Sportabzeichen.



Ab Anfang Mai besteht auch in diesem Jahr dann wieder die Möglichkeit für das Sportabzeichen zu trainieren und die Prüfungen abzulegen. Die genauen Termine und Zeiten werden rechtzeitig auf unserer Homepage und in der örtlichen Presse veröffntlicht.

Das TVI-Sportabzeichen Team um Hermann Rehmann, Hans-Dieter Mönninghoff und Heidi und Bernhard Jördens hat sich für 2020 das Ziel gesetzt ca. 100 erfolgreiche Prüfungen für das Sportabzeichen abzunehmen.

Icon Instagram
Icon Facebook