5. Dezember 2019

Cheerleader des TVI auf erster Landesmeisterschaft

Cheerleader des TVI auf erster Landesmeisterschaft

Eine neue Formation des Cheer X-Cess, der Cheerleadingabteilung des TVI, nahm erstmals an den Landesmeisterschaften teil. Am Ende stand ein beachtliches Resultat, jedoch auch eine knapp verpasste Qualifikation.

Es war laut am 31.11.2019 in Bonn. Knapp 1.700 Cheerleader*innen trafen sich am Samstag im Telekom Dome. Die Cheerleader*innen des TV Ibbenbüren mischten erstmalig mit. Für die erste Saison entschied sich ein Team der Cheerleader an den Verbandsmeisterschaften des Cheerleading- und Cheerdance-Verbandes Deutschland teilzunehmen.

Hierfür fuhren 17 junge Erwachsene im Alter von 14-24 Jahren nach Bonn. In ihrer Kategorie starteten insgesamt 13 Konkurrenten. Der Cheer X-Cess konnte am Ende des Tages Platz 7 mit nach Hause bringen. Dieses Jahr sind sie mit 0,2 Punkten denkbar knapp an der Qualifikation für die Regionalmeisterschaften vorbei gerutscht. "Das gesamte Team ist ehrgeiziger den je", so Trainerin Sophia El-Moussa.

Sie erklärte außerdem, "dass es immer nur eine Chance gibt das Programm der Jury zu präsentieren, was bedeutet es müssen 2:30 Minuten Höchstleistung absolviert werden. Dabei sollte sogar jeder Atemzug geplant sein.", führte sie mit einem Augenzwinkern aus. Wir drücken den jungen Damen für das kommende Jahr beide Daumen!

Foto: Sophia El-Moussa.

Icon Instagram
Icon Facebook