30. September 2019

Ein Leuchtfeuer für neue Turngeräte

Ein Leuchtfeuer für neue Turngeräte

Neue Sportgeräte im Bereich Geräteturnen sind oft sehr kostspielig. Deshalb versucht sich die Abteilung Gerätturnen des TVI über den Sparda-Leuchtfeuer-Wettbewerbe daran, einen Zuschuss zu erspielen. Was sie dafür brauchen? Eure Stimmen!

Vom 10. September bis zum 2. Oktober 2019 kann per SMS-Abstimmung kostenlos mitentschieden werden, welche 50 Vereine mit einem Publikumspreis zwischen 1.000 und 6.000 Euro von der Sparda-Bank gefördert werden. Auch die Abteilung Gerätturnen beteiligt sich am Wettbewerb, um sich so die Möglichkeit auf Fördermittel für die Anschaffung neuer Turngeräte zu erhalten.

Diese nämlich sind in ihrer Anschaffung oft sehr kostspielig und damit häufig nur aus verschiedenen Quellen zu finanzieren. Eine davon soll nach Möglichkeit der Sparda Leuchtfeuer Wettbewerb sein. Um die Teilnahme am Leuchtfeuer-Wettbewerb hatten sich Abteilungsleitung und Förderverein aktiv und intensiv bemüht. Um jedoch schlussendlich tatsächlich an der Förderung zu partizipieren, zählt jede Stimme.

Konkret geht es der Abteilung darum, in näherer Zukunft nach Möglichkeit in einen Wettkampfschwebebalken und/oder eine Tumblingfläche investieren zu können. Auch wenn der Weg noch weit scheint, könnte das Leuchtfeuer seinen Teil zur Realisierung des Vorhabens beitragen.

Wie man abstimmen kann? Ganz einfach! Unter Angabe einer Mobilfunknummer bekommt ihr kostenlos drei Codes, die für 48 Stunden Gültigkeit haben. Diese drei Codes können als Stimmen dann für ein Projekt eurer Wahl vergeben werden. Entweder alle Stimmen für ein Projekt oder aufgeteilt. Für den TVI abstimmen könnt ihr über hier.
 

Icon Instagram
Icon Facebook