25. Juni 2019

Nachwuchsturnerinnen überraschend überragend

Nachwuchsturnerinnen überraschend überragend

Die 3. Turn-Mannschaft des TVI landete bei ihrem ersten Mannschaftswettkampf im Kürbereich überhaupt einen echten Coup. Nicht Bronze, nicht Silber, nein, Gold wurde es für die Mädchen aus Ibbenbüren. Überraschung und Freund gaben sich ein Stelldichein.

Am Sonntag startete auch die 3. Turn-Mannschaft des TVI in ihre Saison. Für die 10- bis 12-jährigen Turnerinnen war es der erste Mannschaftswettkampf im Kürbereich, in dem sie Erfahrungen mit ihren anspruchsvolleren Übungen und den neu erlernten Teilen sammeln sollten. Umso größer waren Überraschung und Freude, als feststand, dass sie sich in dem starken Teilnehmerfeld, bestehend aus 16 Mannschaften, punktgleich mit dem TV Beckum den Tagessieg erturnen konnten.

Das Team startete am Balken sehr gut in den Wettkampf (Platz 3). Charlotta Hülsmann konnte sich an diesem Gerät in der Einzelwertung einen 5. Platz erturnen. Am darauffolgenden Boden (Platz 3) zeigte Carla Milke eine besonders saubere und schön präsentierte Übung und sicherte sich so die höchste Bodenwertung des Tages. Mit neuen akrobatischen und gymnastischen Elementen zeigte Emily Jackson hier zum ersten Mal ihre aufgestockte Bodenübung.

In einem sehr engen Teilnehmerfeld belegte das Team am Sprung den 8. Platz in der Gesamtwertung. Enna Hülsmann zeigte hier ihr Sprungtalent und den fünftbesten Sprung des gesamten Wettkampftages. Auch Lina Peter konnte das Team an diesem Gerät mit ihrem sicheren Handstandüberschlag und einer hohen Wertung unterstützen.
Zum Abschluss des Wettkampfes ging die Mannschaft an ihr routiniertestes Gerät – den Stufenbarren – und sicherte sich den Gerätesieg. Nele Milewski präsentierte hier zum ersten Mal in einem Wettkampf ihre neue Übung. Finja Kiesow konnte ihre Barrenstärke voll zeigen und erturnte sich den 2. Platz in der Einzelwertung.

Nach diesem für die Trainerinnen Sophie Loose und Sabine Erfmann völlig unverhofften Tagessieg wird die Mannschaft sich nun gezielt auf die Rückrunde im September vorbereiten.

Icon Instagram
Icon Facebook