6. Januar 2019

30. internes Volleyballturnier

30. internes Volleyballturnier

Am 1. Samstag im neuen Jahr trafen sich traditionsgemäß die Volleyballer des TV Ibbenbüren zum vereinsinternen Mixed-Turnier.

Eingeladen waren wie immer auch die Aktiven der Spielgemeinschaft mit der DJK Arminia und Gäste.

Über 30 Volleyballbegeisterte fanden den Weg in die Halle West, die Turnierleiter Martin Wels nach der Begrüßung per Los zu Turniermannschaften zusammenstellte.

So ergab es sich, dass jung und älter, Leistungs- und Hobbyspieler, sowie Erfahrene und Volleyball-Starter gemeinsam um den Tagessieg kämpften.

Der Spaß stand natürlich abseits des Meisterschaftsbetriebs im Vordergrund. Im Modus jeder gegen jeden ergaben sich viele spannende und ausgeglichene Partien.

Alle Mannschaften konnten im Laufe des Turniers Erfolge verbuchen, so dass kein Team ohne Satzgewinn vom Feld ging.

Turniersieger wurde am Ende die Mannschaft mit Silke Daviter, Violetta Kovalenko, Hussain Ishaq, Florian Schindler und Martin Bringemeier.

Abgerundet wurde der Tag noch mit einem gemütlichen Beisammensein der Aktiven im Anschluss an das Turnier.

Icon Instagram
Icon Facebook